b8655d2e

4.6.10. Der Ersatz der Kette des Antriebes GRM

Siehe auch hat den Antrieb GRM - die allgemeinen Informationen, die Bedienung der Komponenten ausgezogen


Der Ersatz der Kette des Antriebes GRM

 

A — Rassojedinenije der Kette des Antriebes GRM
In — Saklepywanije der Kette des Antriebes GRM mit Hilfe des Anschlussgliedes
6 — die Dicke der Zwischenplatte 7a = 1.6 mm, die Dicke der äusserlichen Platte 8b = 1.2 mm


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie ober des Deckels (30) und (30a ab).
2. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten des Antriebes GRM ab.
3. Nehmen Sie die Zündkerzen ab.
4. Rassojedinite die Kette des Antriebes GRM.
5. Bedecken Sie den Deckel GRM vom Stoff.

Die rassojedinenije Ketten

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schrauben Sie die hartnäckige Spindel (02) zusammen mit dem hartnäckigen Finger (02a) in die Verwendung (03 ein).
2. Stellen Sie die Verwendung (03) auf die Kette fest.
3. Schrauben Sie die hartnäckige Spindel (02 ein), bis sich der hartnäckige Finger (02a) in den Finger der Kette sträuben wird.
4. Schrauben Sie die hartnäckige Spindel (02) und wypressujte den Finger der Kette ein.
5. Wenden Sie die hartnäckige Spindel (02 ab) und nehmen Sie die Verwendung (03 ab). Ziehen Sie den Finger aus der Verwendung (03 heraus).

Die Montage der Kette

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Verbinden Sie die neue Kette (5) zu alt (4) mit Hilfe des Anschlussgliedes, das aus dem Schloss (6) besteht, die Platten (7), der Zwischenplatte und des Deckels (8).

2. Prowernite die Kurbelwelle in der Richtung des Drehens des Motors mit Hilfe des Schlüssels. Halten Sie an die Kette von (der 5) Hand auf dem Sternchen der rechten Abschlußkurvenwelle (9) und ziehen Sie das untere Ende der Kette (4) nach draußen aus dem Deckel der Kette des Antriebes GRM heraus.
3. Setzen Sie fort, die Kurbelwelle des Motors zu drehen, bis die Möglichkeit erscheinen wird, beider des Endes der neuen Kette vom Anschlussglied zu verbinden.
4. Schalten Sie die alte Kette aus und nehmen Sie das Anschlussglied ab.
5. Verbinden Sie die neue Kette vom Anschlussglied und der Zwischenplatte (die Dicke 1.6 mm).
6. Stellen Sie das hartnäckige Detail smetkoj (F1) in saklepotschnyj das Instrument fest und schrauben Sie den Bolzen (28 ein).
7. Stellen Sie das hartnäckige Detail smetkoj (D5) in saklepotschnyj das Instrument fest.
8. Stellen Sie die äusserliche Platte (11) (die Dicke 1.2 mm) ins hartnäckige Detail (D5 ein).
9. Stellen Sie die Kerne (die Zeiger) auf die Finger des Anschlussgliedes fest. Schrauben Sie die Spindel (06) bis zum vollen Widerstand ein. Bei wworatschiwanii überzeugen sich darin, dass die Finger des Anschlussgliedes in die Öffnung in der Platte richtig eingegangen sind.
10. Stellen Sie das hartnäckige Detail smetkoj (D5 fest).
11. Stellen Sie saklepotschnyj das Instrument in der Mitte die Platten fest.
12. Ziehen Sie die Spindel (06 fest). Der Moment der Verzögerung 30-35 Nm.

Die Finger des Anschlussgliedes saklepywajutsja abgesondert.

13. Prüfen Sie die Qualität saklepywanija, wiederholen Sie den Prozess notfalls.