b8655d2e

2.6.8. Das antiprobuksowotschnaja System (ASR)

Das Funktionieren des Systems ASR gewährleistet die erhöhte Kursimmunität des Autos bei beliebigen Schnellregimes und, außerdem verhindert probuksowku der Antriebsräder bei troganii von der Stelle und heftig uskorenijach auf der rutschigen Reisedeckung.

Der Zustand ASR wird gleichzeitig mit dem Zustand des Verstärkers des Extrabremsens kontrolliert, über die enthüllten Verstöße des Fahrers benachrichtigt der spezielle Kontrolllampe BAS/ASR (siehe die Abteilung die Kombination der Geräte, die Messgeräte sowohl die Kontrolllampen als auch die Lichtindikatoren).

Notfalls kann antiprobuksowotschnaja das System mit Hilfe des entsprechenden Standschalters (zwangsläufig abgeschaltet sein siehe hat die Verwaltungsorgane und die Ausrüstung des Salons ausgezogen).

Beim abgeschalteten System ASR wird eingebaut in die Montage des Tachometers die präventive Kontrolllampe (aktiviert siehe die Abteilung die Kombination der Geräte, die Messgeräte sowohl die Kontrolllampen als auch die Lichtindikatoren). Die nochmalige Aktivierung ASR wird mit Hilfe des selben Schalters erzeugt.

Die maximale Effektivität der Handlung ASR wird bei der Anwendung der Reifen der Klasse М+S (für die Bewegung nach dem Schmutz und dem Schnee) in die Winterjahreszeit erreicht.

Die Nutzung auf der führenden Achse der Reifen verschiedenen Umfanges bringt zur bemerkenswerten Senkung der Effektivität der Rückerstattung antiprobuksowotschnoj die Systeme!

Im Falle der Absage des Systems der Antiblockierung der Bremsen (ABS) wird auch antiprobuksowotschnaja das System abgeschaltet.