b8655d2e

10.4.4. Die Prüfung und die Regulierung des Spielraums des Flansches

Die Prüfung und die Regulierung des Spielraums zwischen dem Flansch (33) und dem konischen Zahnrad der Antriebswelle (17) mit Hilfe des Sperrrings

Prüfen Sie den Spielraum zwischen dem Flansch (33) und vom konischen Zahnrad der Antriebswelle (17), - wählen Sie den Sperrring (30a) der entsprechenden Dicke notfalls aus. Es werden die Ringe von der Dicke von 1.4 mm bis zu 2.7 mm 1 mit dem Schritt 0.05 mm ausgegeben. Der Nennwert der Größe des Spielraums zwischen dem Flansch und dem Körper des Differentiales bildet 0.03 - 0.3 mm.